Unternehmensbeschreibung:
Die Texible GmbH ist ein Spin-off der Universität Innsbruck, welches von Textilforschern und Textilunternehmern in Vorarlberg gegründet wurde. Wir beschäftigen uns mit der kundenspezifischen Entwicklung, Produktion und dem Vertrieb von technischen Textilprodukten mit spezifischen Kundenanforderungen. Ebenfalls zählt der Technologietransfer von Forschungsergebnissen in die Wirtschaft zu unseren Aufgaben. Der vorläufige Fokus unserer Produkte liegt auf den zwei Geschäftsfeldern:
• Intelligente Textilien im Medizin- und Pflegebereich
•Textilien für innovative Stromspeichertechnologie
Kurzbeschreibung Inkontinenz-Betteinlage:
Unsere intelligente Inkontinenz-Betteinlage ermöglicht erstmals eine textile Lösung zur automatisierten Nässedetektion in Pflegebetten mit Alarmierung des Pflegepersonals über das bestehende Rufsystem bei gleichzeitiger industrieller Waschbeständigkeit. Dadurch entfallen die regelmäßigen nächtlichen Kontrollgänge und die Liegezeit in der Nässe kann drastisch verkürzt werden. Es entsteht ein großer Nutzen für die Heimbewohner als auch ein geringerer Arbeitsaufwand für das Pflegepersonal. Es wurde in der durchgeführten pflegewissenschaftlichen Studie sowohl eine Steigerung des Wohlbefindens der Pflegeheimbewohner, als auch eine Entlastung des Pflegepersonals nachgewiesen. Vor allem das Wohlbefinden und die Hautsituation (geringere Hautirritationen) der pflegebedürftigen Personen werden mit unserer innovativen Betteinlage verbessert. Im Weiteren kann durch den Einsatz unseres textilen Sensors die Betreuungssituation in den Pflegeheimen verbessert werden, da das Pflegeperson weniger Aufwand für die direkte physikalische Überprüfung leisten muss und weniger Zeit für die Nachbehandlung von beispielsweise Hautirritationen aufwenden muss.